Aktuelles - Grundschule Hainstadt

Aktuelles

Hiere finden Sie aktuelle Mitteilungen der Grundschule Hainstadt

Rückkehr zum Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen an Grundschulen

03. Juli 2020 | Schülerinnen und Schüler dürfen wieder täglich an die Schule kommen / Besuch der örtlichen Presse am ersten Schultag

Von 29. Juni 2020 an können alle Kinder unserer Grundschulen wieder regelmäßig die Schule besuchen. Nähere und ausführlichere Informationen finden Sie unter: Seite des Kultusministerium Baden-Württemberg

Herr Busch von der örtlichen Presse besuchte uns am ersten Schultag. Hier finden Sie die Fotos und den Zeitungsartikel. Zeitungsbericht_29.06.2020

Die Kinderstudie der Universitätsklinika ermöglicht es, die Grundschulen weiter zu öffnen sodass es für Kinder und Eltern nun einen weiteren Schritt der schulischen Normalität geben wird.

Die neue CoronaVO_Schule können Sie hier abrufen:  Verordnung des Kultusministeriums über die Wiederaufnahme des Schulbe-triebs(Corona-Verordnung Schule -CoronaVO Schule)

 

Nähere Informationen zur Öffnung finden Sie auch hier:

Präsenzunterricht für alle Schülerinnen und Schüler nach den Pfingstferien

13. Juni 2020 | Nach den Pfingstferien wird der Präsenzunterricht ausgeweitet

Nach den Pfingstferien startet für die Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen in Baden-Württemberg ein rollierendes System aus Fernlernen und Präsenzunterricht. 

Hier finden Sie den Elternbrief der Kultusministerin zur Wiederaufnahme des Unterrichts an Grundschulen: Elternbrief der Kultusministerin

Ab Ende Juni sollen in Baden-Württemberg die Grundschulen und die Kindertagesstätten wieder vollständig öffnen können. Grundlage für diese Entscheidung der Landesregierung sind die vorliegenden Erkenntnisse einer Studie, die die Landesregierung bei der Universitätskinderklinik Heidelberg in Auftrag gegeben hat.

Nähere und ausführlichere Informationen finden Sie unter: Seite des Kultusministerium Baden-Württemberg

Während der Schulschließung aufgrund der Corona- Pandemie ist unsere Homepage ein wichtiger Kommunikationsweg, auf dem wir Sie über die aktuelle Sachlage im Umgang mit der Corona- Krise an unserer Schule informieren können. Informieren Sie sich bitte regelmäßig.

Nähere Informationen zur Wiederaufnahme des Unterrichts finden Sie hier:

 

Schrittweise Öffnung der Grundschulen

15. Mai 2020 | Die Viertklässler können ab dem 18. Mai wieder tageweise an die Schule kommen/Elternbrief von der Kultusministerin zur Wiederaufnahme des Unterrichts an Grundschulen/Corona Verordnung Schule

Ab 18. Mai dürfen die Kinder der vierten Klasse in 2 Gruppen wieder zeitweise Präsenzunterricht an der Schule erhalten. Die Eltern wurden in einem Informationsschreiben der Schulleitung über die wichtigen Eckpunkte zur Wiederaufnahme des Unterrichts aufgeklärt.

Hier finden Sie den aktuellen Elternbrief der Kultusministerin zur Wiederaufnahme des Unterrichts an Grundschulen: Elternbrief der Kultusministerin

Hier finden Sie die Corona Verordnung vom 14.05.2020

Nach den Pfingstferien sollen dann alle Klassenstufen in einem rollierenden System Präsenzunterricht bekommen. Nähere Informationen hierzu gibt es vor den Pfingstferien.

Die erweiterte Notbetreuung läuft daneben weiter.

Solange die aktuellen Abstandsregeln gelten, können in Schulen allerdings immer jeweils nur eine begrenzte Anzahl an Kindern unterrichtet werden.

Der Unterricht soll sich dabei auf die Kernfächer konzentrieren, es wird ein reduziertes Angebot sein.

Nähere und ausführlichere Informationen finden Sie unter: Seite des Kultusministerium Baden-Württemberg

Während der Schulschließung aufgrund der Corona- Pandemie ist unsere Homepage ein wichtiger Kommunikationsweg, auf dem wir Sie über die aktuelle Sachlage im Umgang mit der Corona- Krise an unserer Schule informieren können. Informieren Sie sich bitte regelmäßig.

Informationen rund um die Notbetreuung und die Ausgabe der neuen Arbeitspakete finden Sie hier:

Verlängerung der Schulschließungen

01. Mai 2020 | Schulen bleiben auch weiterhin geschlossen/Schreiben der Kultusministerin an die Eltern

Sämtliche Schulen, Kindertageseinrichtungen und Kindergärten in Baden-Württemberg sind seit Dienstag, den 17. März, geschlossen, um die weitere Ausbreitung des Coronavirus zu verzögern. Die Schließung wurde nach Verständigung von Bund und Ländern bis einschließlich 3. Mai 2020 verlängert. Der Schulbetrieb in Baden-Württemberg startet am Montag, den 4. Mai, allerdings zunächst schrittweise und stark eingeschränkt.

Unter folgendem Link finden Sie Verordnung über die Wiederaufnahme des Schulbetriebs.

Informationsschreiben der Kultusministerin an die Eltern: Schreiben vom 28.04.2020

Während der Schulschließung aufgrund der Corona- Pandemie ist unsere Homepage ein wichtiger Kommunikationsweg, auf dem wir Sie über die aktuelle Sachlage im Umgang mit der Corona- Krise an unserer Schule informieren können. Informieren Sie sich bitte regelmäßig.

Informationen zur Notbetreuung und den Arbeitspaketen finden Sie hier:

Corona: Nützliche Links für zu Hause

21. April 2020 | Linkliste zur sinnvollen Beschäftigung zu Hause

Liebe Eltern, liebe Kinder,

nun haben die Regierungschefs beschlossen, dass es besser ist, wenn wir alle noch eine Zeit lang zu Hause bleiben. Deshalb haben eure Eltern in den letzten Tagen neue Arbeits- und Lernpakete abgeholt. Jetzt könnt ihr fleißig weiterarbeiten.

Wir an der Schule überlegen schon, wie es bald weitergehen kann. Das braucht aber etwas Vorbereitungszeit, weil es einen ganz normalen Schulalltag wegen des Corona-Virus leider längere Zeit nicht mehr geben wird.  

Wir haben euch für die kommende Zeit weiterhin einige interessante Links für daheim zusammengestellt! Es kommen immer mal wieder neue Sachen hinzu. Also schaut gerne regelmäßig vorbei!

Viele Verlage bieten derzeit auch kostenloses Material zum Downloaden an. Außerdem unterstützt uns das ZSL (Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung) mit Ideen rund um das Thema Bewegung.

Bleibt gesund und munter und haltet weiter durch!

Weiterhin viel Freude beim Stöbern und Ausprobieren!

Schulanmeldung telefonisch

20. März 2020 | Wichtige Informationen zur Schulanmeldung

Aufgrund der vom Kultusministerium verordneten flächendeckenden Schulschließungen kann es derzeit an der Grundschule Hainstadt keine offizielle Schulanmeldung vor Ort geben. Nach Rücksprache mit dem Staatlichen Schulamt kann die Schulanmeldung in diesem besonderen Fall auch auf telefonischem Weg abgewickelt werden.

Bitte helfen Sie mit, dass wir zeitnah alle benötigten Unterlagen bekommen und Ihr Kind für das kommende Schuljahr 2020-21 aufnehmen können. 

Neuigkeiten aus dem Kultusministerium zum Coronavirus

06. April 2020 | Schulschließung wegen Corona-Virus

Wie das Kultusministerium Baden-Württemberg beschlossen hat, werden ab Dienstag, 17. März 2020 bis zum Ende der Osterferien, Sonntag, 19. April 2020 alle Schulen und Kindertagesstätten geschlossen.

Offizielles Schreiben des Kultusministeriums vom 14.03.2020: Hinweise zum Schulbetrieb am Montag, 16.03.2020, und zur unterrichtsfreien Zeit:

Pressemitteilung des Kultusministeriums

Hier finden Sie das entsprechende Informationsschreiben der Schulleitung an die Elternschaft: Informationsschreiben an die Eltern

Sobald wir wissen wie es nach den Osterferien weitergeht, werden wir Sie auf unserer Homepage zeitnah darüber informieren.

Der geplante Pädagogischer Tag am Montag, den 20. April 2020 entfällt! 

 

Hier finden Sie das offizielle Schreiben unserer Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann zum Start in die etwas anderen Osterferien:

Schreiben der Ministerin zum Auftakt der Osterferien

Gemeinsame Fotoaktion an unserer Schule

Alle Kinder und Lehrkräfte fanden sich in der Sporthalle der Schule zum jährlichen Gruppenfoto ein.

Hier finden Sie unsere Gruppenbilder!

Advent Advent

20. November 2019 | Im Dezember wollen wir uns an der Grundschule in Hainstadt mit vielen Aktionen auf Weihnachten einstimmen.

Bei unseren wöchentlichen Adventsbesinnungen singen wir alle gemeinsam Lieder und hören Gedichte oder Geschichten.

Sankt Martin

08. November 2019 | Am 11. November 2019 findet unser Wortgottesdienst zu St. Martin mit anschließendem Laternenumzug statt.

Beginn ist um 18 Uhr in der Kirche Hainstadt. Anschließend bewegt sich der Laternenumzug mit der Musikkapelle Hainstadt zur Schule.

Seite 1 von 2

Aktuelles

Rückkehr zum Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen an Grundschulen

03. Juli 2020 | Schülerinnen und Schüler dürfen wieder täglich an die Schule kommen / Besuch der örtlichen Presse am ersten Schultag

Von 29. Juni 2020 an können alle Kinder unserer Grundschulen wieder regelmäßig die Schule besuchen. Nähere und ausführlichere Informationen finden Sie unter: Seite des Kultusministerium Baden-Württemberg

Herr Busch von der örtlichen Presse besuchte uns am ersten Schultag. Hier finden Sie die Fotos und den Zeitungsartikel. Zeitungsbericht_29.06.2020

Die Kinderstudie der Universitätsklinika ermöglicht es, die Grundschulen weiter zu öffnen sodass es für Kinder und Eltern nun einen weiteren Schritt der schulischen Normalität geben wird.

Die neue CoronaVO_Schule können Sie hier abrufen:  Verordnung des Kultusministeriums über die Wiederaufnahme des Schulbe-triebs(Corona-Verordnung Schule -CoronaVO Schule)

 

Nähere Informationen zur Öffnung finden Sie auch hier:

Weiterlesen ...

Wir verwenden Cookies!

Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.

Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.