Förderverein - Grundschule Hainstadt

Förderverein

Freundeskreis der Grundschule Hainstadt e.V.

Wir fühlen uns mit unserer Schule, der Grundschule Hainstadt, sehr verbunden und wollen gemeinsam etwas für diese Schule erreichen.

Der „Freundeskreis der GS Hainstadt“ ist der Förderverein der Schule. Er arbeitet unabhängig von Schule und Gemeinde und dient ausschließlich und unmittelbar gemeinnützigen Zwecken. Er ist eingetragener Verein und Mitglied im LSFV.

Aufgaben des Fördervereins

Die vom Schulträger gestellten Mittel reichen oft nicht aus, um die Schülerinnen und Schüler durch weitere Angebote zu fördern. Deshalb wurde 1998 der Freundeskreis der Grundschule Hainstadt gegründet, um diese Lücke über die Mitgliedsbeiträge und Spenden zu schließen.

Der Förderverein hat sich daher zur Aufgabe gemacht, Lehrer und Schüler in Aktivitäten, die über die normalen Pflichtaufgaben der Schule hinausgehen, in finanzieller Weise zu unterstützen. Der Förderverein kommt allen Schülerinnen und Schülern zugute, unabhängig davon, ob sie durch ihre Eltern im Förderverein vertreten sind.

So ist der Förderverein in unserer Schule sichtbar und aktiv:

  • Sitzmöbel in der Aula
  • Wasserspender
  • Pausenspiele

Jährliche Aktionen/Spenden

  • Ausgabe von Schul-T-Shirts an die neuen Erstklässler
  • Nikolausspende
  • Quarkbällchen-Aktion an Fasching
  • Trau-Dich Projekt in Klasse 4
  • Unterstützung bei außerunterrichtlichen Veranstaltungen

Sie wollen Mitglied werden?

Sie möchten die Grundschule Hainstadt unterstützen und dem Freundeskreis GS Hainstadt e.V. beitreten?

In unserem Sekretariat erhalten Sie gerne ein Formular zur Anmeldung in unserem Förderverein.

Aktuelles

Informationen für unsere neuen Erstklässler

14. Juli 2020 | Einschulungsfeier unter Pandemiebedingungen geplant

Nach den Sommerferien ist es endlich soweit. Unsere neuen Erstklässler dürfen zu uns an die Schule kommen.

Aufgrund der derzeitigen Situation können wir den ersten Schultag und die dazugehörigen Feierlichkeiten leider nicht wie gewohnt durchführen.

Dennoch möchten wir unseren Schulneulingen einen schönen und besonderen Start an unserer Schule ermöglichen.

Aus diesem Grund erhalten die Eltern in Kürze wichtige Informationen der Klassenlehrerin, eine Materialliste für das 1. Schuljahr und alle Informationen zur Einschulungsfeier unter Pandemiebedingungen.

Der Tag der Einschulung bleibt für alle bestehen: Samstag, 19. September 2020

Eine kleine Feier mit anschließendem Unterricht mit der Klassenlehrerin wird in zwei Gruppen zeitversetzt stattfinden.

Nähere Informationen erhalten die Eltern unserer Erstklässler in Kürze per Post.

Am Donnerstag, den 17. September 2020 findet für die Erstklasseltern ein Elterninformationsabend an der Schule statt.

 

Wir verwenden Cookies!

Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.

Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.