Erweiterte Teststrategien des Landes Baden-Württemberg - Grundschule Hainstadt

Erweiterte Teststrategien des Landes Baden-Württemberg

18. März 2021 | Informationen zu den kostenlosen Corona-Schnelltests

Für die Zeit bis zu den Osterferien besteht die Möglichkeit, die derzeit bestehenden Testmöglichkeiten in Haus- oder Facharztpraxen, Corona-Schwerpunktpraxen und Apotheken, sowie ergänzende kommunale Angebote in Anspruch zu nehmen.

Der DRK Kreisverband Buchen e.V. macht den Mitarbeitenden an Schulen, Kitas und Einrichtungen der Kindertagespflege bereits seit 01. März ein unterstützendes Testangebot für Corona-Schnelltests, um einen Beitrag zur weiteren Eindämmung der Pandemie zu leisten und die Mitarbeitenden bei ihrer täglichen Arbeit zu unterstützen. Die Lehrkräfte können sich zweimal pro Woche kostenlos und unkompliziert durch den DRK Kreisverand testen lassen.

Seit Montag, 15.03.2021 kann sich nun auch jede/r Schüler/in an Schulen auf freiwilliger Basis mit einem Schnelltest auf Corona testen lassen.

Über die konkrete Ausgestaltung der Teststrategie, die nach den Osterferien umgesetzt werden soll, halten wir Sie auf dem Laufenden.

Nähere und ausführlichere Informationen zur den Corona-Schnelltestmöglichkeiten finden Sie hier:

FAQs zur Durchführung der Corona-Schnelltests

  • Wie und wo wird der Test durchgeführt?

Es ist vorgesehen, dass sich alle ein- bis zweimal pro Woche an verschiedenen Standorten in Buchen durch den DRK Kreisverband mittels Antigen-Schnelltest durch tiefen Nasenabstrich (nasopharyngeal) testen lassen können.

Über die Homepage des DRK können Sie jederzeit bequem Ihre Termine individuell vereinbaren. Online-Terminvereinbarung

  • Sind die Testungen verpflichtend?

Nein, die Durchführung eines Schnelltests ist freiwillig.

  • Gibt es bei einem Schnelltest Nebenwirkungen oder andere Gefahren?

Im Rahmen der Durchführung des Abstriches können gesundheitliche Schäden entstehen. Mit solchen Schäden ist zwar in der Regel nicht zu rechnen, in Einzelfällen kann es jedoch zu Nasenblutungen und/oder anderen Verletzungen und Reaktionen kommen.

  • Wer testet?

Die Schnelltests werden durch nichtärztliche, geschulte und eingewiesene Einsatzkräfte des DRK Kreisverband Buchen e.V. durchgeführt.

Sie bekommen das Testergebnis direkt vor Ort mitgeteilt. Die Auswertung des Tests dauert in der Regel nur 15 Minuten. Auf Wunsch erhalten Sie gegen eine kleine Gebühr eine schriftliche Bestätigung über Ihr Testergebnis für Behörden oder weitere Institutionen, wahlweise in deutscher oder englischer Sprache.

 

Aktuelles

Neuigkeiten für das Schuljahr 2021-22

01. September 2021 | Schulbetrieb nach den Sommerferien

Die Corona-Verordnung der Landesregierung wurde zum 16. August 2021 geändert. Über die Anpassungen und Änderungen möchten wir Sie auf unserer Internetseite zeitnah informieren. Nähere Informationen finden Sie außerdem auf der Seite des Kultusministeriums.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen am Montag, den 13. September 2021.

Unterrichtsbeginn ist am ersten Schultag zur 2. Stunde. Der Unterricht endet nach der 5. Stunde. Kernzeitbetreuung wird wie gewohnt angeboten. Alle Kinder versammeln sich an den bekannten Warteplätzen auf dem Schulhof.

Bitte beachten!!Während des Unterrichts und auf den Gängen besteht Maskenpflicht. In den großen Pausen, sowie beim Essen und im Sportunterricht muss keine Maske getragen werden. Bitte geben Sie Ihrem Kind eine zusätzliche Ersatzmaske mit! DANKE!

TESTUNGEN! Denken Sie bitte daran, Ihr Kind vor Unterrichtsbeginn zu testen. Weitere Informationen zu den Testtagen erhalten Sie von den Klassenlehrkräften.

Termine für die neuen Erstklässler finden Sie hier: Termine 2021-22

Weiterlesen ...

Wir verwenden Cookies!

Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.

Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.