Schulanmeldung telefonisch - Grundschule Hainstadt

Schulanmeldung telefonisch

20. März 2020 | Wichtige Informationen zur Schulanmeldung

Aufgrund der vom Kultusministerium verordneten flächendeckenden Schulschließungen kann es derzeit an der Grundschule Hainstadt keine offizielle Schulanmeldung vor Ort geben. Nach Rücksprache mit dem Staatlichen Schulamt kann die Schulanmeldung in diesem besonderen Fall auch auf telefonischem Weg abgewickelt werden.

Bitte helfen Sie mit, dass wir zeitnah alle benötigten Unterlagen bekommen und Ihr Kind für das kommende Schuljahr 2020-21 aufnehmen können. 

Folgendes sollten Sie bitte beachten:

  • Werfen Sie die Ihnen bereits zugegangenen, ausgefüllten Bögen in einem verschlossenen Briefumschlag in den Briefkasten der Grundschule Hainstadt. Denken Sie daran, dass beide Erziehungsberechtigten auf dem Anmeldebogen unterschreiben müssen.
  • Denken Sie auch an den verpflichtenden Nachweis für die Masernschutzimpfung! Fügen Sie eine Kopie der entsprechenden Seite des Impfbuches bei.
  • Wenn Ihr Kind eine Fahrkarte benötigt, legen Sie die entsprechenden Nachweise (vollständig ausgefüllt mit aktuellem Passfoto) ebenfalls bei. Die Karte wird vom BRN in den Sommerferien versandt.
  • Melden Sie sich anschließend bis zum 24. März 2020 telefonisch zu den regulären Sekretariatszeiten (Dienstag und Donnerstag: 8.30 - 11.30 Uhr) bei uns, um eine "vorläufige" Anmeldung an unserer Schule zu gewährleisten. Im persönlichen Gespräch können wir auf Ihre Fragen eingehen.
  • Sie haben Bedarf an unserem kommunalen Betreuungsangebot? Hier finden Sie die aktuellen Betreuungszeiten: Kommunales Betreuungsangebot
  • Das Anmeldeformular für die Betreuung Ihres Kindes vor und nach dem Unterricht, welches Sie bei Bedarf bitte vollständig ausfüllen und Ihren Unterlagen zufügen, und/oder der Schule/Stadt Buchen zusenden können finden Sie hier: 2020_Anmeldung_VS_GS_Betreuung.pdf235.39 kB
  • Sie wünschen sich eine Zurückstellung für Ihr Kind? Schreiben Sie uns formlos eine Begründung für die Zurückstellung Ihres Kindes. Wir werden zeitnah mit Ihnen Kontakt aufnehmen und Ihnen bei Bedarf einen Antrag auf Zurückstellung zukommen lassen.
  • Sie wollen einen Schulbezirksänderungsantrag stellen? Hier finden Sie Informationen und das entsprechende Formular: Antrag auf Zurückstellung

TERMINE:

  • Schnupperunterricht für die Vorschulkinder an unserer Schule (Juni/Juli)
  • 1. Elternabend für die neuen Erstklasseltern (Do. 17. September 2020, 19 Uhr)
  • Einschulungsfeier (Sa. 19. September 2020, 10 Uhr Turnhalle der Grundschule)

Aktuelles

Rückkehr zum Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen an Grundschulen

03. Juli 2020 | Schülerinnen und Schüler dürfen wieder täglich an die Schule kommen / Besuch der örtlichen Presse am ersten Schultag

Von 29. Juni 2020 an können alle Kinder unserer Grundschulen wieder regelmäßig die Schule besuchen. Nähere und ausführlichere Informationen finden Sie unter: Seite des Kultusministerium Baden-Württemberg

Herr Busch von der örtlichen Presse besuchte uns am ersten Schultag. Hier finden Sie die Fotos und den Zeitungsartikel. Zeitungsbericht_29.06.2020

Die Kinderstudie der Universitätsklinika ermöglicht es, die Grundschulen weiter zu öffnen sodass es für Kinder und Eltern nun einen weiteren Schritt der schulischen Normalität geben wird.

Die neue CoronaVO_Schule können Sie hier abrufen:  Verordnung des Kultusministeriums über die Wiederaufnahme des Schulbe-triebs(Corona-Verordnung Schule -CoronaVO Schule)

 

Nähere Informationen zur Öffnung finden Sie auch hier:

Weiterlesen ...

Wir verwenden Cookies!

Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.

Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.